Wijk aan Zee

Groundhandling und Dünenfliegen
10 - 17 September '22

Wijk aan Zee ist eine niederländische Ortschaft, die sich etwa 20 km von Amsterdam entfernt befindet und wird oft als das bestgehütetste Geheimnis der Nordsee genannt . .

Es freut mich sehr, vor Ort wieder mit Max Morriën, dem Inhaber der Flugschule parakiting.nl zusammen arbeiten zu können. Max fliegt, seit dieser Sport erfunden wurde. Das Fliegen ist für ihn das Wichtigste. Man kann ihn durchaus als Groundhandling-Guru bezeichnen.

Es gibt also eine Riesenmenge geballtes Groundhandling Know-How, von dem du in dieser Woche profitieren kannst. Zudem ist das Dünenfliegen in der grandiosen Landschaft ein Traum!  Z.B. bis nach Castricum fliegen, um dort in einer ganz besonders originellen und sympatischen Strandbeiz Pause zu machen, ist einfach herrlich und ein unvergessliches Erlebnis und das Spielen und Fliegen in "The Dutch Mountains" ein Traum!

Datum: 10 - 17 September '22
Teilnehmer: min. 3 - max. 6 Personen
Kosten: CHF 840.-
Individuell: An- und Rückreise, Unterkunft, Verpflegung

Leistungen

  • Einweisung in das Fluggebiet, der Topologie und Eigenheiten des Fluggebietes, Meteorologie, Gefahren und Verhalten in besonderen Fällen.
  • tägliches Meteobriefing
  • 3 Std./Tag  Groundhandlingtraining
  • intensive individuelle Betreuung dank der sehr kleinen Gruppe
  • für stärkeren Wind stehen kleinere Schirme zur Verfügung 
  • Funk-Unterstützung
  • whatsapp-Alarm für fliegerische Earlybird-Hochgenüsse
  • Alternativprogramme besprechen bei nicht fliegbaren Bedingungen
  • Kursunterlagen mit den kompletten Instruktionsvideos eines Tageskurses und detailliertem Memo mit allen Übungen
  • Fotos und Videoclips